Von MCE abmelden

Was Sie wissen sollten, bevor Sie sich von MCE abmelden

Fast 901 TP3T der Stromverbraucher in Ihrer Gegend bleiben bei MCE, um erneuerbare Energieoptionen zu ähnlichen Kosten wie bei PG&E zu nutzen. Wenn Sie jedoch PG&E als Ihren Stromversorger bevorzugen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Bevor wir Ihre Anmeldung bei PG&E abschließen, möchten wir Ihnen die folgenden Informationen mitteilen:

Wir wissen, dass Energierechnungen kompliziert sein können. Für den MCE-Service wird Ihnen keine zusätzliche Gebühr berechnet. Alle Stromrechnungen umfassen Erzeugung, Übertragung und Lieferung. MCE bietet Erzeugungsdienste anstelle von PG&E für die von uns versorgten Gemeinden an. Die Aufteilung dieser Gebühren wird auf der Seite mit den PG&E-Liefergebühren und der Seite mit den MCE-Erzeugungsgebühren angezeigt.

Wie in der Beispielrechnung unten gezeigt, ist die auf der Seite „PG&E-Liefergebühren“ angezeigte Erzeugungsgutschrift der Betrag, den PG&E für den von MCE bereitgestellten Service berechnen würde. Wenn Sie sich für PG&E entscheiden, wird die Erzeugungsgutschrift in eine Erzeugungsgebühr umgewandelt und Ihnen wird dieser Betrag in Rechnung gestellt. 

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Reduzierung Ihrer Rechnung?

Wenn Sie sich für Rabattprogramme und Zahlungshilfeoptionen interessieren, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

Umstellung auf den Light Green Service von MCE
Wenn Sie bei Deep Green angemeldet sind und eine kostengünstigere Option benötigen, können wir Ihren Dienst auf Light Green umstellen.

Auswirkungen auf die Tarife bei Opt-out

Option 1 – Abmelden von MCE zu Beginn der nächstmöglichen Abrechnungsperiode.

Mit dieser Option kehren Sie zu Beginn des nächsten anwendbaren Abrechnungszeitraums zu den Stromerzeugungstarifen von PG&E zurück. MCE wird Ihnen keine Rechnungen mehr für Stromerzeugungsdienste stellen, die durch Stromerzeugungsdienste von PG&E ersetzt werden, die sechs Monate lang zum Übergangstarif abgerechnet werden. Der Übergangstarif von PG&E basiert auf den Energiemarktpreisen und kann während des sechsmonatigen Zeitraums variieren; diese Tarife können entweder höher oder niedriger als die Standardtarife sein. Nach dieser Übergangszeit basieren Ihre Stromerzeugungsgebühren auf den Standard-Pakettarifen von PG&E. Weitere Informationen zum Übergangstarif von PG&E erhalten Sie von PG&E unter (866) 743-0335 oder unter pge.com/assets/rates/tariffs/tbcc

 

Option 2 – Melden Sie sich von MCE ab, indem Sie PG&E sechs Monate im Voraus benachrichtigen.

Wenn Sie PG&E sechs Monate im Voraus mitteilen, dass Sie zu ihrem Dienst zurückkehren möchten, sind Sie von den oben genannten Übergangstarifen ausgeschlossen. Kunden, die diese Option wählen, werden sechs Monate nach der Opt-out-Anfrage zu PG&E wechseln. Nach Ablauf des Sechsmonatszeitraums werden die MCE-Erzeugungsgebühren durch die Standard-Pakettarife von PG&E ersetzt.

Landesgesetz verbietet eine schnelle Rückkehr zu MCE-Diensten

Wenn Sie den MCE-Dienst 60 Tage oder länger genutzt haben und dann zu PG&E wechseln, müssen Sie gemäß Landesgesetz mindestens ein Jahr bei PG&E bleiben, bevor Sie die Möglichkeit haben, zu MCE zurückzukehren, selbst wenn MCE weniger kostet als PG&E.

Häufig gestellte Fragen zum Opt-out

Für die Abmeldung von MCE vor oder innerhalb der ersten 60 Tage des Dienstes fallen keine Gebühren an. Für Abmeldungen nach 60 Tagen des MCE-Dienstes wird eine einmalige Verwaltungsgebühr erhoben ($5 pro Privatkonto; $25 pro Geschäftskonto) und Allgemeine Geschäftsbedingungen von PG&E Ihnen für mindestens ein Jahr die Rückkehr zu MCE untersagen.
In der Vergangenheit waren investoreneigene Versorgungsunternehmen die Standarddienstleister für Kunden in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen. Als die Gesetzgeber des Staates Kalifornien im Jahr 2002 jedoch das Gesetz zur Community Choice Aggregation (CCA) verabschiedeten, wurde dieser Standardstatus von den investoreneigenen Versorgungsunternehmen auf die lokalen Community Choice Aggregatoren (CCA) übertragen, sofern diese verfügbar waren. MCE ist Kaliforniens erstes aktives CCA-Programm. Die ursprüngliche CCA-Gesetzgebung erkannte die Bedeutung kollektiven gemeinschaftlichen Handelns und sah vor, dass die im Versorgungsbereich ansässigen Kunden automatisch eingeschrieben würden, sofern sie sich nicht gegen die Teilnahme entschieden und nicht ausstiegen.
Wenn Sie sich innerhalb der ersten 60 Tage vom MCE-Dienst abmelden, können Sie jederzeit zum MCE-Dienst zurückkehren. Wenn Sie den MCE-Dienst 60 Tage oder länger genutzt haben und dann zu PG&E wechseln, müssen Sie laut Landesgesetz mindestens ein Jahr bei PG&E bleiben, bevor Sie die Möglichkeit haben, zu MCE zurückzukehren, selbst wenn MCE weniger kostet als PG&E.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) von NEM Solar-Kunden

Wenn Sie auf dem Dach Ihres Hauses eine Solaranlage haben, haben Sie möglicherweise noch weitere Fragen.

Jeder Stromservice umfasst die Erzeugung (von MCE oder PG&E Ihrer Wahl) sowie die Übertragung und Lieferung (von PG&E). Die Installation von Solaranlagen macht die Erzeugung nicht überflüssig, da Ihre Paneele im Winter und an bewölkten Tagen wahrscheinlich nicht genug produzieren, um Ihren Bedarf zu decken. Die meisten neuen Solarkunden entscheiden sich dafür, weiterhin MCE-Dienste im Rahmen unserer Net Energy Metering (NEM)-Programm. Das NEM von MCE schreibt den Kunden den Strom gut, den sie ins Netz einspeisen, und berechnet ihnen monatlich den Strom, den sie importieren. Alle aufgelaufenen Gutschriften werden auf die Folgemonate angerechnet und im Frühjahr ausgezahlt.

Wir verstehen Ihre Besorgnis über die Stromkosten auf Ihrer Rechnung. Sie sehen diese Kosten, weil Ihre NEM-Guthaben aufgebraucht sind. Dies ist in den Wintermonaten üblich, da Solaranlagen weniger Strom erzeugen (aufgrund kürzerer Tage und weniger Sonnenschein). Wenn die Gutschriften Ihrer vorherigen überschüssigen Solarstromerzeugung aufgebraucht sind, hilft MCE, Ihren Strombedarf zu decken. Wenn Ihre Paneele in der Lage sind, mehr Strom zu erzeugen, als Sie verbrauchen, werden Sie keine MCE-Gebühren mehr sehen und die Gutschriften werden wieder auf Ihrer Rechnung erscheinen.

Wenn Sie sich dennoch abmelden und PG&E wählen möchten

Wir sind traurig, Sie gehen zu sehen, und wir hoffen, Sie werden in Erwägung ziehen, wiederzukommen 12 Monate, sobald Ihnen eine erneute Einschreibung gesetzlich gestattet ist.
Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns unter info@mceCleanEnergy.org oder (888) 632-3674, Mo–Fr 9–17 Uhr.

Bleiben Sie bei MCE

MCE liefert saubere, erneuerbare Energie zu wettbewerbsfähigen Preisen. Damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, beachten Sie bitte vorab die folgenden Informationen:

Umweltbelastung

MCE liefert Energie aus einer Vielzahl erneuerbarer Quellen zu wettbewerbsfähigen Preisen. Wenn Sie MCE-Kunde bleiben, reduzieren Sie die Umweltverschmutzung, helfen der Umwelt und speisen mehr erneuerbare Energie in das Stromnetz ein.

Nutzen für die Gemeinschaft

MCE ist eine lokal kontrollierte, gemeinnützige öffentliche Einrichtung. Wir investieren in die Gemeinden, die wir bedienen, durch lokale erneuerbare Projekte, Programme, die unseren Kunden zugute kommen, und grüne Arbeitsplätze.

Programme, Anreize und Rabatte

MCE bietet Programme, Anreize, Rabatte und Schulungen, die Ihnen helfen, Geld und Energie zu sparen.

Derzeit spart der durchschnittliche MCE-Kunde im Vergleich zu PG&E 3% bei seiner gesamten Stromrechnung.

Bei den Gebühren von MCE zur Stromerzeugung handelt es sich NICHT um zusätzliche Gebühren. Sie ersetzen lediglich die Gebühren, die PG&E für dieselbe Dienstleistung berechnet.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns unter info@mceCleanEnergy.org oder (888) 632-3674.

Entscheiden Sie sich für MCE Deep Green

Opt-In für MCE Hellgrün

Projektentwicklung zur Energieversorgung

Füllen Sie das untenstehende Interessensformular aus, um loszulegen!

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, wenn Sie Interesse an unserem EV-Sofortrabatt haben oder Fragen zu Elektrofahrzeugen oder EV-Anreizen haben. Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen eine Antwort von unseren Partnern bei Energy Solutions.

Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kreativ- und Eventproduktion

Implementierung und Bewertung von Programmen zur Energieeffizienz, Elektrofahrzeugen und Lastverschiebung

Nicht-energiebezogene Dienstleistungen und Bau

Nehmen Sie Kontakt mit einem engagierten Energiecoach auf

Technologie, Finanzen und Personal