Datenschutzrichtlinie

Wir feiern vielfältige Identitäten in einem integrativen Arbeitsumfeld.

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen

MCE ist bestrebt, einen starken und sinnvollen Datenschutz für unsere Kunden aufrechtzuerhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und wie wir sie schützen.

Kundenvertraulichkeitsrichtlinie

MCE wird die Namen, Serviceadressen, Rechnungsadressen, Telefonnummern, Kontonummern und den Stromverbrauch einzelner Kunden vertraulich behandeln, außer wenn dies zur Durchführung der Geschäfte von MCE oder zur Bereitstellung von Dienstleistungen für Kunden erforderlich ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälle, in denen eine solche Offenlegung erforderlich ist, um (a) Gesetze oder Vorschriften einzuhalten; (b) MCE die Bereitstellung von Dienstleistungen für seine Kunden zu ermöglichen; (c) unbezahlte Rechnungen einzutreiben; (d) Kreditauskunfteien einzuholen und bereitzustellen; oder (e) Kundenstreitigkeiten oder -anfragen zu lösen. MCE wird keine Kundeninformationen für Telemarketing, E-Mail oder Direktwerbung offenlegen. Aggregierte Daten können nach Ermessen von MCE freigegeben werden. MCE wird Informationen zum Energieverbrauch der Kunden in einer Weise behandeln, die vollständig mit den erforderlichen Datenschutzbestimmungen der California Public Utility Commission für Kunden von Community Choice Aggregators übereinstimmt, die in Entscheidung 12-08-045 definiert sind.

Hinweis zum Zugriff auf, zur Erfassung, Speicherung, Nutzung und Offenlegung von Informationen zum Energieverbrauch

Die Datenschutzrichtlinie und der Hinweis von MCE zum Zugriff auf, Sammeln, Speichern, Verwenden und Offenlegen von Informationen zum Energieverbrauch gelten für MCE, seine Mitarbeiter, Vertreter, Vertragspartner und Partner und treten am 12. November 2012 in Kraft. Wir behandeln alle Kundeninformationen vertraulich, im Einklang mit den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und setzen eine Kombination aus Technologie und Standardverfahren ein, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen vor unberechtigtem Zugriff oder Offenlegung geschützt sind.

Um einige der Regeln zum Schutz der Privatsphäre der Kunden zu standardisieren, hat die California Public Utilities Commission (CPUC) „Regeln zum Schutz der Privatsphäre und Sicherheit von Energienutzungsdaten“ herausgegeben. Diese Regeln untersagen MCE und anderen Verbraucherversorgungsunternehmen die Weitergabe von Informationen, die vernünftigerweise zur Identifizierung eines einzelnen Kunden oder der Familie, des Haushalts oder des Wohnsitzes eines Kunden verwendet werden können, an Dritte ohne die schriftliche Zustimmung des Kunden, es sei denn, dies ist für MCE erforderlich, um:

  • Bereitstellung oder Abrechnung von Stromversorgungsdienstleistungen;
  • Bereitstellung von Dienstleistungen, die durch staatliche oder bundesstaatliche Gesetze vorgeschrieben sind oder die durch eine Anordnung der CPUC ausdrücklich genehmigt wurden;
  • Planen, implementieren oder bewerten Sie Energiemanagement-, Nachfragereaktions- oder Energieeffizienzprogramme im Rahmen eines Vertrags mit MCE oder im Rahmen eines Vertrags mit der CPUC;
  • Bereitstellung personenbezogener Daten aufgrund eines rechtmäßigen Haftbefehls oder einer gerichtlichen oder polizeilichen Anordnung, nachdem wir Sie zuvor darüber informiert haben, es sei denn, eine solche Benachrichtigung ist gesetzlich verboten; oder
  • Geben Sie in Situationen, in denen eine unmittelbare Gefahr für Leben oder Eigentum besteht, persönliche Informationen an Rettungskräfte weiter.

Für weitere Informationen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an das Customer Operations Team von MCE unter info@mceCleanEnergy.org oder (888) 632-3674.

Website-Sicherheit

Ihre Besuche auf der MCE-Website. Wir erfassen Informationen über unsere Website, beispielsweise die Anzahl der Besucher der Website und die Anzahl der Benutzer, die auf bestimmte Links klicken oder bestimmte Dienste nutzen. Für einige Anwendungen, beispielsweise Tarifanalysen, verknüpfen wir Nutzungsinformationen mit dem Kunden, der die Website besucht. Wir verwenden branchenübliche Software, um zusammenfassende Statistiken der von uns erfassten Nutzungsdaten zu erstellen. Diese können dann verwendet werden, um hervorzuheben, was unsere Besucher interessant finden, um das Design und die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern, um Probleme mit der Systemleistung zu identifizieren oder für andere interne Zwecke.

Unsere Verwendung Ihrer IP-Adresse. Eine Internetprotokolladresse („IP“) ist eine Nummer, die Ihrem Computer automatisch zugewiesen wird, wenn Sie im Internet surfen. Wenn Sie die Website besuchen, protokollieren unsere Server Ihre aktuelle IP-Adresse. Wir können Ihre IP-Adresse verwenden, um Probleme mit unseren Servern zu diagnostizieren und die Website zu verwalten. Ihre IP-Adresse ist nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft und wir verwenden sie nicht, um Sie zu identifizieren, wenn wir IP-Adressdaten protokollieren, außer um Ihnen Inhalte bereitzustellen.

Unsere Verwendung von Cookies. Wenn Sie die Website besuchen, kann unser Server Cookies erstellen. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und Ihnen die Nutzung der Website erleichtern, indem sie überprüfen, wann Sie von Seite zu Seite wechseln. Die Daten, die wir über die Nutzung der Website mithilfe von Cookies sammeln, sind nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft und wir verwenden sie nur in gesammelter Form. Wir verkaufen oder übertragen die Daten, die wir mithilfe von Cookies erhalten, zu keinem anderen Zweck als zur Auswertung der Website-Nutzung oder zur Bereitstellung von Diensten für Sie oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihnen Programme und/oder Dienste anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten.

Installierte Plug-Ins. MCE hat WP DoNotTrack installiert. Dies verhindert, dass Plugins und Themes Tracking-Code und Cookies von Drittanbietern hinzufügen, schützt die Privatsphäre und Sicherheit der Besucher und bietet Leistungssteigerungen (Begrenzung der im Browser ausgeführten Anfragen zum Rendern Ihrer Seiten). Darüber hinaus entfernt das Third Party Eraser Tool alle eingebetteten Drittanbieter-Inhalte in Beiträgen, Seiten und Widgets.

Die Website von MCE verwendet einen analytischen Tracking-Dienst namens Lucky Orange, um die Funktionalität der Website und das Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht möchten, dass Ihre Mausbewegungen, Klicks oder Scroll-Aktivitäten beim Besuch der Website von MCE verfolgt werden, besuchen Sie bitte luckyorange.com/datenschutz.

Wie funktioniert es?

  • Es verhindert das Laden von Bildern oder JavaScript.
  • Es setzt a2a_config.no_3p auf „true“ für add-to-any, um das Drittanbieter-Tracking NICHT auszuführen.

Links

Während Sie auf der Website surfen, stoßen Sie möglicherweise auf andere Websites oder Onlinedienste, die von Drittanbietern betrieben werden, und können diese über Hypertext-Links aufrufen. Diese Websites von Drittanbietern können Ihnen ihre eigenen Cookies senden, Ihre IP-Adresse protokollieren und auf andere Weise Daten oder persönliche Informationen über Sie und Ihre Online-Aktivitäten sammeln. MCE kontrolliert nicht und ist nicht verantwortlich dafür, was Drittanbieter in Verbindung mit ihren Websites oder Onlinediensten tun oder wie sie mit Ihren persönlichen Informationen umgehen. Bitte seien Sie vorsichtig und lesen Sie für weitere Informationen die Datenschutzrichtlinien, die auf den Websites der Drittanbieter veröffentlicht werden.

Sicherheit
Sobald Sie sich bei den Online-Diensten von MCE anmelden, werden alle von Ihnen eingegebenen Kontoinformationen (oder die auf unserer Website in Ihrem Browserfenster angezeigt werden) mithilfe einer branchenüblichen Sicherheitstechnologie namens Secure Sockets Layer („SSL“) gesichert. Durch die Verwendung von SSL versuchen wir, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen und finanziellen Informationen zu schützen. Ihr Browser muss SSL unterstützen können. Weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller Ihres Browsers.

Häufig gestellte Fragen zu Datenschutzrichtlinien und Website-Sicherheit

Wir erfassen Kundeninformationen wie Ihren Stromverbrauch, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontoinformationen auf der Grundlage Ihrer Nutzung von Stromdiensten und Ihrer Entscheidung zur Teilnahme an von uns angebotenen Programmen, beispielsweise solchen zur Energieeffizienz.

PG&E stellt MCE Kundeninformationen zur Verfügung. Wenn Sie den Stromdienst nutzen, werden Verbrauchsdaten über die Messsysteme von PG&E (einschließlich des SmartMeter-Systems) erfasst.

Um Ihnen auf der MCE-Website mehr Sicherheit zu bieten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, persönliche Informationen wie Ihre MCE-Kontonummer, Ihre PG&E-Kontonummer, Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Sie werden möglicherweise auch aufgefordert, zusätzliche persönliche oder finanzielle Informationen anzugeben, um bestimmte Dienste nutzen zu können. Unser Ziel ist es, alle Informationen, die Sie uns auf der Website zur Verfügung stellen, zu schützen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt. Zu diesem Zweck haben wir auf dieser Website eine 128-Bit-Verschlüsselung mit einem SSL-Zertifikat bereitgestellt.

Abgesehen von den im obigen Abschnitt genannten Ausnahmen ist es die Politik von MCE, ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung keine persönlichen Informationen über Sie an andere Personen oder Unternehmen weiterzugeben. Die schriftliche Zustimmung kann elektronisch eingeholt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens und Passworts sowie anderer personenbezogener Informationen, auf die Sie auf der Website von MCE zugreifen, zu wahren.

Sie sind für Ihre Nutzung der MCE-Website verantwortlich. Gehen Sie daher bitte mit Ihrem eigenen Urteilsvermögen vor, wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort an jemanden weitergeben, der damit ohne Ihre Zustimmung auf Ihre persönlichen Daten zugreifen könnte.

Wir verwenden Kundeninformationen, um Ihr Konto zu verwalten und Sie über Ihren Energieverbrauch zu informieren sowie um unsere Dienste und Geschäftsabläufe, einschließlich Datenverwaltung und Kundendienst, zu verwalten, bereitzustellen und zu verbessern.

Wir verwenden diese Informationen, um die MCE-Gebühren auf Ihrer Kundenrechnung zu generieren und um mit Ihnen über bestimmte von MCE angebotene Programme oder Möglichkeiten zu kommunizieren, die Ihnen helfen können, Ihren Energieverbrauch zu senken oder andere Vorteile zu erzielen. Wir können auch Daten über Ihren Stromverbrauch mit denen anderer Benutzer in verschiedenen Formaten zusammenfassen, sodass die Daten anonym bleiben und nicht direkt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Aggregierte Daten könnten beispielsweise eine Zusammenfassung des gesamten Energieverbrauchs aller Haushalte und Unternehmen in einem bestimmten geografischen Gebiet oder Klima sein. Aggregierte Daten unterliegen keinen Datenschutzbeschränkungen und werden von uns verwendet, um unsere Dienste und Geschäftsabläufe zu verwalten, bereitzustellen und zu verbessern.

Wir bitten Sie, persönliche Informationen anzugeben, wenn Sie auf die auf der Website angebotenen Kundendienste zugreifen. Diese Informationen ermöglichen es uns, Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir können diese Informationen verwenden, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um auf eine Anfrage zu antworten, die Sie an MCE senden, oder um Sie über MCE und seine Dienste auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie E-Mail als zulässige Methode zur Kommunikation mit uns wählen, verwenden wir im Allgemeinen Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren.

Um Ihnen die auf unserer Website angebotenen Dienste bereitzustellen oder von Ihnen auf der Website angeforderte Transaktionen abzuschließen, können wir Sie an externe Dienste von Drittanbietern weiterleiten. In bestimmten Fällen können die Inhalte von Drittanbietern so angezeigt werden, dass es so aussieht, als ob Sie sich noch immer auf der Website von MCE befinden. In solchen Fällen treffen wir Vereinbarungen mit diesen Drittanbietern, in denen sie sich verpflichten, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren und sie nur zu verwenden, um uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie zu unterstützen.

Abgesehen von den im obigen Abschnitt genannten Ausnahmen ist es die Politik von MCE, ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung keine persönlichen Informationen über Sie an andere Personen oder Unternehmen weiterzugeben. Die schriftliche Zustimmung kann elektronisch eingeholt werden.

 

MCE kann Kundendaten an Vertragspartner und Lieferanten weitergeben, um Ihnen Dienste bereitzustellen und unsere Programme zu betreiben. In diesen Fällen verlangen wir, dass die Vertragspartner oder Lieferanten zustimmen, Kundendaten nur für programmbetriebliche Zwecke zu verwenden und sie gemäß den gleichen Vertraulichkeits- und Datenschutzstandards zu schützen, die wir für unsere eigenen Mitarbeiter und Betriebe anwenden. MCE gibt persönliche Kundeninformationen aus keinem anderen Grund ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung weiter, außer wie unten beschrieben. MCE verkauft oder gibt persönliche Kundeninformationen nicht an Dritte zu deren kommerziellem Nutzen weiter. MCE kann persönliche Informationen ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung wie folgt weitergeben:

  • An Strafverfolgungsbeamte im Rahmen eines Rechtsverfahrens (z. B. eines von einem Richter genehmigten Haftbefehls oder einer Vorladung);
  • An Auftragnehmer, die im Auftrag von MCE Versorgungsleistungen erbringen – jedoch nur in dem für die Erbringung der Dienstleistung erforderlichen Umfang und vorbehaltlich der Vertraulichkeits- und Sicherheitsverpflichtungen;
  • An die CPUC (oder andere Regierungsbehörden mit Zuständigkeit für PG&E), wenn diese solche Informationen benötigen;
  • An Dritte, wie dies per Gerichtsbeschluss oder gemäß den für PG&E geltenden Gesetzen, Bestimmungen oder Vorschriften erforderlich ist;
  • An Kreditauskunfteien und Inkassobüros, wenn Ihr Konto zum Inkasso übergeben wird; und
  • Für Rettungskräfte in Situationen unmittelbarer Gefahr für Leben oder Eigentum.

MCE speichert kundenspezifische Informationen zum Energieverbrauch und zur Rechnungsstellung nur so lange, wie dies vernünftigerweise erforderlich ist, in der Regel nicht länger als fünf Jahre, sofern gesetzlich oder durch Vorschriften nichts anderes vorgeschrieben ist. Generell gilt, dass wir personenbezogene Daten in minimalen Mengen und für begrenzte Zeiträume erfassen und speichern, die vernünftigerweise erforderlich sind, um Ihnen Stromdienstleistungen bereitzustellen.

Wir benachrichtigen Sie jährlich mit einer Nachricht auf der Rechnung, um Sie auf die aktuellste Version dieser Datenschutzrichtlinie aufmerksam zu machen, die auf unserer Website verfügbar ist. Zwischen diesen Benachrichtigungszeiträumen benachrichtigen wir Sie auch über alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie durch Mitteilungen auf unserer Website. mceCleanEnergy.org, einschließlich der Frage, wie Sie auf Anfrage frühere Versionen dieser Datenschutzrichtlinie erhalten.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben oder Ihre offengelegten Informationen einsehen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Customer Operations Team unter: 

info@mceCleanEnergy.org
(888) 632-3674

MCE Kundenbetriebsteam
1125 Tamalpais Avenue
San Rafael, CA 94901

Wir teilen die Sorge unserer Kunden, dass die Privatsphäre von Kindern wichtig ist. Wir haben Bereiche auf unserer Website, die für die Nutzung durch Kinder vorgesehen sind und Informationen zu Energie und Sicherheit enthalten. Wir stellen Lehrern außerdem kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Energiebewusstsein und Sicherheit zur Verfügung. Wir überwachen das Alter der Benutzer der Website nicht. Wenn Sie jedoch unter 18 Jahre alt sind, sollten Sie ohne die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten auf der Website oder anderen Websites übermitteln.

Entscheiden Sie sich für MCE Deep Green

Opt-In für MCE Hellgrün

Projektentwicklung zur Energieversorgung

Füllen Sie das untenstehende Interessensformular aus, um loszulegen!

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, wenn Sie Interesse an unserem EV-Sofortrabatt haben oder Fragen zu Elektrofahrzeugen oder EV-Anreizen haben. Sie erhalten innerhalb von 2 Werktagen eine Antwort von unseren Partnern bei Energy Solutions.

Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kreativ- und Eventproduktion

Implementierung und Bewertung von Programmen zur Energieeffizienz, Elektrofahrzeugen und Lastverschiebung

Nicht-energiebezogene Dienstleistungen und Bau

Nehmen Sie Kontakt mit einem engagierten Energiecoach auf

Technologie, Finanzen und Personal